Die private, gemeinnützige und mildtätige paetus²-Foundation, fördert wissenschaftliche, kulturelle und soziale Projekte in denjenigen Bereichen die im weitesten Sinne das Zusammenleben der Menschen in der Gemeinschaft, Aspekte des Wohnen und Lebens in der Jugend, der Familie und im Alter betreffen und die mit der Gestaltung unserer direkten Umwelt und Umgebung zu tun haben.
 
Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen der herausragenden architektonischen Gestaltung und Idee, der Entwicklung besonderer städtebaulichen Leitvorstellungen und der Förderung gestalterischer Aspekte bei der sinnvoll einfachen oder der besonders herausragenden Gestaltung der geförderten Projekte selbst.
 
Die Stiftung kann sich somit nicht nur in den Bereichen der Ideenfindung und Förderung neuer Projekte engagieren, sondern ebenso in den Bereichen der Sanierung und Erhaltung öffentlicher und privater Baudenkmale, Kulturgüter und ähnlicher Projekte. Ebenso können beispielhafte Projekte gemäß den Zielvorstellungen der Stiftung selbst projektiert und umgesetzt werden.
 
Hierzu zählten vorrangig Projekte in den Bereichen der Kranken-, Behinderten- und Jugendfürsorge, der Errichtung von Jugend- Familien- und Alten„stiften” und Projekte zur mildtätigen Unterstützung weitgehend selbstbestimmter und angemessener Unterbringung von Benachteiligten, Verlorenen und Vergessenen.
hoch
runter